Die häufigste Art der Bezahlung am Automaten ist mit Münzen. Wir installieren Münzschaltgeräte (Geldwechsler) in die Automaten. Diese nehmen Münzen oder Geldscheine (optional) an und zahlen bei Überbezahlung das Restgeld aus.

CURRENZA C2
Currenza C2 mit PRP-System (Payout Redundancy Protection) wurde speziell für optimalen Bedienkomfort entwickelt. PRP minimiert die Ausfallzeiten der Automaten und bietet eine hohe Sicherheit bei allen Anwendungen, wodurch der Verkaufsautomat rentabler und zuverlässiger wird.

  • 6 Tuben für maximale Münzkapazität und flexible Tubenkonfigurationen
  • 3 unabhängige Motoren bieten eine exakte Auszahlungssicherheit
  • Zuverlässige optische Sensoren für Einsätze in Temperaturbereichen von -25°C bis +80°C

Guardian 6000
Coinco präsentiert den ersten selbsfüllenden 6 Tuben Geldwechsler. Es können entweder 6 verschiedene oder jeweils aus mehreren Tuben eine gleiche Münze (z. Bsp. 3 x 2,00 Euro) ausgezahlt werden. Der Guardian 6000 ist ein Produkt der heutigen Kundenanforderung. 

  • Tubeneinheit komplett ausklappbar und entnehmbar
  • Absolut frei konfigurierbar
  • Optische und akustische Fehlermeldungen
  • Eingebaute Diagnostik aller Sensoren
  • Zuverlässiges Auszahlsystem mit Zahnriemenantrieb
  • Statusmeldungen in Klarschrift auf dem Display
  • Umsatzdaten auch im MDB über das Display abrufbar
  • Dauernde Anzeige der Geldmenge in den Tuben
  • Präzise Tubeninhaltsmessung mit Pulsecho Technik
  • Tokenprogrammierung ohne Werkzeug

Vantage
Der Geldscheinleser Vantage ist zur Zeit nur für den Innenbereich (24/34 Volt) erhältlich. Er zeichnet sich besonders dadurch aus, dass er durch sein effektvoll beleuchtetes Mundstück den Kunden geradezu annimiert einen Geldschein einzuführen. Der Geldscheinleser Vantage und der Geldwechsler Guardian sind optimal auf einander abgestimmt. Im Falle eines notwendigen Updates können der Vantage und der Guardian mit einer Updatebox (Zapper) FP5 aktualisiert werden.